Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
Stand 25.02.2016

der RSI-Hinderer, Inhaber Oliver Hinderer, Königsberger Straße 8, 73642 Welzheim

Stand 25.02.2016

1. Geltungsbereich.
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln den Verkauf von Produkten der Firma RSI Hinderer an Sie. Diese Verkaufs- und Lieferungsbedingungen gelten für die gesamte Dauer der Geschäftsverbindung mit dem Kunden als auch für künftige Bestellungen und Lieferungen.
Bitte lesen Sie diese Bedingungen aufmerksam, bevor Sie eine Bestellung bei RSI-Hinderer aufgeben. Durch Aufgabe der Bestellung an RSI-Hinderer erklären Sie sich mit der Anwendung dieser Verkaufsbedingungen auf Ihre Bestellung einverstanden.

2. Vertragsschluss.
Ihre Bestellung stellt ein Angebot an RSI-Hinderer zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Nach Eingang Ihrer Bestellung erhalten Sie eine E-Mail bzw. eine schriftliche Nachricht, die den Eingang Ihrer Bestellung bestätigt. Haben Sie als Zahlungsart „Nachnahme“ gewählt, so stellt diese E-Mail noch keine rechtlich bindende Annahme Ihres Kaufangebotes dar. Sie dient zur Information, dass Ihre Bestellung eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn unsererseits das bestellte Produkt versandt und der Versand an Sie mit einer zweiten E-Mail/schriftlichen Versandbestätigung bestätigt wird. Haben Sie als Zahlungsart „Überweisung Vorkasse“ oder „PayPal“ gewählt, so gilt der Kaufvertrag automatisch als geschlossen und für beide Seiten bindend, sobald wir Sie unter Hinweis auf unsere Bankdaten zur Zahlung aufgefordert haben (Überweisung Vorkasse) bzw. sobald Sie die Zahlungsanweisung von PayPal erhalten. Ungeachtet Ihres Widerrufsrechtes nach Ziffer 3 können Sie Ihre Bestellung für ein Produkt vor Zusendung der zugehörigen Versandbestätigung jederzeit kostenfrei stornieren.

3. Widerrufsrecht bis zu 2 Wochen.
Vereinbarung über die Kostentragung:
Grundsätzlich, dass Sie im Falle des Widerrufs die Kosten der Rücksendung der Waren zu tragen haben.
Widerrufsrecht:
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
Firma RSI-Hinderer,
Inhaber Oliver Hinderer,
Königsberger Straße 8,
73642 Welzheim,
Tel: +49 (0)7182 / 50 999 – 34,
Fax: 49 (0)7182 / 50 999 – 35,
E-Mail: service@rsi-hinderer.de
mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax, telefonisch oder per E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite www.rsi-hinderer.com elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über
die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.
Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.
ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

4. Preise.
Alle Preise beinhalten die jeweils anwendbare Mehrwertsteuer.

5. Bezahlung, Eigentumsvorbehalt.
Soweit nichts Anderes vereinbart, kann der Besteller den Kaufpreis per Vorauskasse, per Paypal oder für Lieferungen innerhalb Deutschlands per Nachnahme bezahlen. Jedes von uns gelieferte Produkt bleibt bis zur vollständigen Bezahlung in unserem Eigentum.

6. Lieferung.
Sofern nichts anderes vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Die Lieferung erfolgt unter Vorbehalt der Verfügbarkeit des bestellten Produktes. Verbindliche Liefertermine haben nur Gültigkeit, wenn diese bei Vertragsschluss ausdrücklich vereinbart wurden.
Soweit eine Lieferung an den Besteller nicht möglich ist, da dieser unter der von ihm angegebenen Lieferadresse nicht angetroffen wird, obwohl der Lieferzeitpunkt dem Besteller in angemessener Frist angekündigt wurde, trägt der Besteller die Kosten der erfolglosen Anlieferung.

7. Zoll.
Wenn Sie Produkte bei RSI-Hinderer zur Lieferung außerhalb der EU bestellen, können Sie Importzöllen und Importsteuern unterliegen, die erhoben werden, sobald das Paket den bestimmten Zielort erreicht. Gebühren für die Zollabfertigungen sind vom Kunden zu tragen.
RSI-Hinderer hat keinen Einfluss auf diese Gebühren. Zollregelungen unterscheiden sich stark von Land zu Land, sodass Sie Ihre örtliche Zollbehörde für nähere Informationen kontaktieren sollten. Ferner beachten Sie bitte, dass Sie bei Bestellungen bei RSI-Hinderer als Einführender angesehen werden und alle Gesetze und Verordnungen des Landes in dem Sie die Produkte erhalten, einhalten müssen.

8. Gewährleistung.
Wir räumen dem Besteller trotz gesetzlicher Einschränkungs- und Abkürzungsmöglichkeiten uneingeschränkte gesetzliche Gewährleistung nach Maßgabe der nachfolgenden Regelungen ein.
Ist die Nacherfüllung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, sind Sie dazu verpflichtet, die zuerstgelieferte Ware innerhalb von 30 Tagen an RSI-Hinderer auf Kosten von RSI-Hinderer zurückzusenden. Die Rücksendung der mangelhaften Ware hat nach den gesetzlichen Vorschriften zu erfolgen. RSI-Hinderer behält sich vor, unter den gesetzlich geregelten Voraussetzungen, Schadensersatz geltend zu machen.
RSI-Hinderer haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von RSI-Hinderer oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von RSI-Hinderer beruht.
Ferner haftet RSI-Hinderer für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen. In diesem Fall haftet RSI-Hinderer jedoch nur für den vorhersehbaren vertragstypischen Schaden. RSI-Hinderer haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.
Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit des Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.
Soweit die Haftung von RSI-Hinderer ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen. Die Haftung für Schäden durch den Liefergegenstand an Rechtsgütern des Käufers, z.B. Schäden an an deren Sachen, ist auf die vorsätzliche bzw. grob fahrlässige Vertragsverletzung beschränkt.
RSI-Hinderer ist berechtigt, eine mangelhafte Leistung im Wege der Nacherfüllung zu beseitigen.Schlägt die Nacherfüllung fehl, steht dem Auftraggeber das Recht zu, zu mindern oder nach seiner Wahl vom Vertrag zurückzutreten. Unberührt bleibt das Recht des Bestellers nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen und diese Bedingungen Schadensersatz statt Leistung zu verlangen. Will der Besteller Schadensersatz statt der Leistung verlangen oder Selbstvornahme durchführen, ist ein Fehlschlagen der Nacherfüllung erst nach dem erfolglosen zweiten Nacherfüllungsversuch gegeben. Die gesetzlichen Fälle der Entbehrlichkeit der Fristsetzung bleiben unberührt.

9. Anwendbares Recht.
Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN Kaufrechts (CISG). Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden. Es wird die nicht ausschließliche Gerichtsbarkeit des Amtsgerichts Schorndorf bzw. Landgerichts Stuttgart vereinbart. Dies bedeutet, dass Sie Ansprüche im Zusammenhang mit diesen Verkaufsbedingungen, die sich aus verbraucherschützenden Normen ergeben, nach diesen Normen einreichen können.

10. Änderungen der Verkaufsbedingungen.
Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen an unserer Website, Regelwerken, Bedingungen, einschließlich dieser Verkaufsbedingungen, jederzeit vorzunehmen. Auf die Bestellung finden jeweils die Verkaufsbedingungen, Vertragsbedingungen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen Anwendung, die zum Zeitpunkt der Bestellung in Kraft sind. Es sei denn, eine Änderung an diesen Bedingungen ist gesetzlich oder auf behördliche Anordnung erforderlich.
Falls eine Regelung in diesen Verkaufsbedingungen unwirksam, nichtig oder aus irgendeinem Grund undurchsetzbar ist, gilt diese Regelung als abtrennbar und beeinflusst die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der verbliebenen Regelungen nicht.

11. WICHTIGER HINWEIS
Da uns der spezielle Einsatz der von uns gelieferten Produkte durch Sie nicht bekannt ist, übernehmen wir keine Gewähr dafür, dass unsere Produkte für den konkreten von Ihnen gewählten Einsatz zweckgeeignet sind. Die Verbindungsfestigkeit unseres Aluminiumsonderlötdrahtes hängt unter anderem von der Art der Aluminiumlegierung ab.
Sie sind daher als Kunde verpflichtet, speziell im sicherheitsrelevanten Bereich, die Eignung des Produktes in dem von Ihnen speziell gewählten Einsatzgebiet auf eigene Verantwortung zu prüfen und hier bei insbesondere auch die landesspezifischen gesetzlichen Vorschriften und Normen einzuhalten.

12. Unsere Kontaktinformationen:
Unsere Kontaktdaten lauten wie folgt:
RSI-Hinderer,
Inhaber Oliver Hinderer,
Königsberger Straße 8,
73642 Welzheim,
Tel: 0049 (0)7182 / 50 999 – 34
Fax: 0049 (0)7182 – 50 999 – 35,
E-Mail: info@rsi-hinderer.com
UStIdNr: DE 814824202